Freitag, 3. Januar 2014

Wo ist Bücherfresszelle?

Hallihallo!

Es ist schon 2 Monate her, dass ich das letzte mal etwas gepostet habe. Ich bin mir sicher einige von euch haben sich schon gefragt wo ich stecke. Hier ist meine Erklärung dafür, dass bei mir leider 2 Monate Blogflaute herrschte:

Dafür ist zunächst einmal wichtig, was in im Moment genau mache:

Seit November mache ich nämlich einen Bundesfreiwilligendienst. Ich bin mir momentan noch ein bisschen unschlüssig, was ich studieren soll, und hoffe durch das Jahr als "Bufdi" mir darüber klar zu werden. Außerdem habe ich mit 17 Jahren mein Abi geschafft und wollte danach nicht sofort mit studieren anfangen. Dafür habe ich mich einfach noch zu "jung" und nicht bereit gefühlt.

Und wieso ich nichts gepostet habe?

Ihr müsst wissen, ich verrichte meinen Bufdi in einer Heilpädagogischen Tagesstätte. Dort helfe ich in der Vorschulgruppe aus. Ich arbeite den ganzen Tag mit verhaltensauffälligen Kindern zwischen 4-6 Jahren, doch keine Sorge das ist nicht so schlimm, wie es sich vielleicht anhören mag! Es macht unheimlich Spaß mit den Kleinen den Tag zu verbringen, es ist aber auch unheimlich anstrengend, da die Kinder einen sehr fordern. Deswegen komme ich meistens nachmittags heim und das einzige worauf ich noch Lust habe, ist zu schlafen oder mir einen Film anzusehen. Ich konnte einfach nicht mehr die Kraft aufbringen mich an den Laptop zu setzen und etwas für meinen Blog zu verfassen. Dazu kommt noch hinzu, dass ich fast ständig krank gewesen bin. Wer auch mit Kindern arbeitet, wird es sicher kennen. Am Anfang steckt man sich leider immer bei den Kindern an, da man noch nicht daran gewöhnt ist. So ging es mir leider auch. Alles was die Kinder an Krankheiten mitschleppten musste ich natürlich auch mitnehmen und so war ich zusätzlich damit noch belastet.

Ich hoffe ihr versteht jetzt ein wenig, wieso die letzten 2 Monate nichts von mir kam. Langsam gewöhne ich mich aber an die Belastung und komme auch wieder zum lesen und will deswegen auch wieder mehr bloggen. Wer ein paar Fragen zu meinem Bundesfreiwilligendienst hat, kann diese mir jeder Zeit stellen. Ich werde versuchen sie so gut ich kann zu beantworten :)

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Eure Fresszelle

Kommentare:

  1. Ich kenne das sehr gut.
    Habe letztes Jahr im Kindergarten gearbeitet und auch wirklich alles mitgenommen, was die Kids so im Angebot hatten. :D
    Das nervt gewaltig.

    Ich hoffe das sich dein Körper bald dran gewöhnt und wünsche dir eine tolle Bufdi Zeit. :)

    Liebe grüße.
    Vanessa
    http://chaosqueenswunderwelt.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja das nervt mich echt. Ich will ja arbeiten, aber das geht halt dann wieder nicht wenn ich krank bin und was anderes als abwarten, bis es besser wird, kann man dann leider auch nicht.
      Vielen Dank! Ich hoffe auch, dass mein Körper sich da jetzt schnell dran gewöhnt. :)

      Löschen